Review: PCB Solver von Eurocircuits

25. Mai 2017, 11:11 Uhr
Review: PCB Solver von Eurocircuits
Review: PCB Solver von Eurocircuits
Der PCB Solver
Eurocircuits bietet als Platinen-Fertiger mit Pooling-Diensten die kostenlose Online-Tool-Suite PCB Visualizer an. Damit können die Kunden ihre Platinen bezüglich Herstellbarkeit schon vor der Produktion überprüfen. Nicht nur, dass diese Tools zeigen, wie die Dateien der Platine vom Hersteller interpretiert werden, sondern sie können auch auf Probleme hinweisen, die bislang noch nicht aufgefallen sind. In den vorausgehenden Reviews ging es um die Tools PCB Configurator und PCB Checker. Jetzt dreht sich alles um den PCB Solver.

Was kann man damit machen?
Auch wenn es leicht vorstellbar ist, dass der Platinen-Hersteller die genauen Umrisse (outline) einer Platine kennen sollte, vergessen erstaunlich viele Platinen-Designer diese Infos in ihren Produktionsdateien mitzuliefern. In solchen Fällen wird bei Eurocircuits versucht, die Outline mit Hilfe der verfügbaren Daten zu rekonstruieren. Doch das funktioniert nicht immer. Um falsche Interpretationen mit überraschenden Resultaten zu verhindern, sollte der Kunde in diesen Prozess einbezogen werden. PCB Solver wurde genau für diesen Zweck entwickelt.

 
Kein Outline gefunden? Höchste Zeit für PCB Solver.

Der PCB Solver ist ein Reparatur-Tool, mit dem der Kunde einige Spezialitäten wie Probleme mit ARs (Annular Rings) und Board-Outlines beheben kann, die ihm von Analyzer-Tools signalisiert werden. Er muss dabei nicht wieder zurück in seine Layout-Software wechseln, den Fehler beheben und alle Dateien neu hochladen. Stattdessen bietet der PCB Solver einen Editor für den Platinen-Umriss und das Fräsen an sich. Der für die AR-Reparatur zuständige Teil ist schon im PCB Configurator als einfache Checkbox integriert.

Den PCB Solver ausprobieren
Ein geeigneter Platinen-Umriss ist von Eurocircuits als geschlossenes Polygon definiert, das alle funktionalen Kupferflächen (mit Pads oder Bohrungen) eng umschließt. So ein Polygon kann auf jedem Layer oder sogar auf mehreren Layern (wenn sie alle identisch sind) angelegt werden. Wenn es mehr als einen Kandidaten für ein Outline gibt, wird der Visualizer das anzeigen.

 
Da scheint etwas mit meiner Platine nicht zu stimmen!

Für dieses Review habe ich die Elektor Uno R4 Platine so modifiziert, dass sich ein paar Outline-Probleme ergeben. Nachdem die Platine im Einkaufswagen lag (nach Klicken auf Analyse Data), setzt PCB Visualizer ein blaues Ausrufungszeichen dahinter. Ein Klick auf den Link zum PCB Visualizer öffnet ein neues Fenster mit meiner Platine als Rechteck anstelle der Arduino-Form. Außerdem gibt es zwei Warnungen, eine links unter Customer Data und eine rechts unter Remarks. Beide informieren darüber, dass kein Outline entdeckt wurde. Ein Klick auf Outline rechts öffnet den Outline/Milling editor. Jetzt kann der Spaß beginnen...
 
weiter >> 1/3
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel