Sportler aufgepasst: Doping ist out, Neuropriming die Zukunft

14. Juni 2016, 14:23 Uhr
Neuropriming Kopfhörer Halo Sport
Neuropriming Kopfhörer Halo Sport
Das Startup Halo Neuroscience hat ein eindrucksvolles Wearable demonstriert, das mit Energiepulsen die Leistung von Sportlern steigert. Dieses „Neuropriming“ appliziert über Elektroden am Kopf kleine elektrische Ströme. Bei korrekter Einstellung und Anwendung steigert dies die Erregbarkeit von Motorneuronen und erhöht so die Leistung und verbessert das Training von Sportlern.

Das Gerät von Halo Neuroscience eignet sich am besten bei Sportarten, bei der sehr viele präzise Bewegungen z. B. während des Training wiederholt werden. Der Nutzen dieser Art von Neurostimulation hält auch über das Training hinaus noch an, da das Gehirn mit effektiveren Techniken gelernt hat, was sich in einer Zunahme von Kraft und Leistung zeigt.

Auch außerhalb des Sports bieten sich vor allem medizinische Anwendungen an. Besondere Hoffnungen wird auf die Rehabilitation von Patienten nach Schlaganfällen etc. gesetzt.
Halo Sport ist im Moment noch nur begrenzt verfügbar. Verbände etc. werden bevorzugt und im Moment noch ist es sehr schwierig für Privatpersonen, an solche Geräte zu kommen. Man kann sich lediglich auf der Website von Halo Neuroscience registrieren und so sein Interesse bekunden.
 
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel