Das Featureset in Detail
Die neuen conga-TS170 COM Express basic Module basieren auf den neuen Intel® Xeon® Prozessoren E3-1578L und E3-1558 mit Intel® Iris™ Pro Grafik. Der Basistakt der Grafik- und Mediaprocessing-Einheiten wurde im Vergleich zu anderen Intel® Xeon® Prozessoren auf bis zu 700 MHz Basistakt verdoppelt.

Dies erhöht die Verarbeitungsleistung von Medien signifikant, denn die Hardware-Beschleuniger, die unter anderem für die Video-Transkodierung zum Einsatz kommen, werden immer mit dem Basistakt betrieben. Damit können sie bis zu zwei 4k HEVC-Ausgabestreams oder bis zu 15 Full HD-HEVC (1080p) Streams in Echtzeit verarbeiten.

Die COM Express Server-on-Module bieten die typischen I/Os des Typ 6 Pinouts: PCI Express Graphics Gen 3.0 (PEG), 8x PCI Express Gen 3.0 Lanes, 4x SATA 3.0 inklusive RAID 0/1/5/10 Support, 4x USB 3.0, 8x USB 2.0, LPC sowie I²C. Die Module unterstützen Microsoft Windows 10 sowie alle weiteren aktuellen Microsoft Windows und Linux Betriebssysteme. Individueller Integrationssupport, umfassendes Zubehör sowie optionale Embedded Design & Manufacturing Services für individuelle Carrierboard- und Systemdesigns runden das Angebot ab.

Weitere Informationen zum neuen COM Express Basic conga-TS170 Computermodul unter: http://www.congatec.com/de/produkte/com-express-typ6/conga-ts170.html

 
2/2
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel