Mouser führt jetzt die PIC32MM-Mikrocontroller von Microchip im Sortiment

12. August 2016, 14:00 Uhr
Die energiesparendste und kostengünstigste 32-Bit-PIC32-Mikrocontroller-Familie von Microchip Technology
Die energiesparendste und kostengünstigste 32-Bit-PIC32-Mikrocontroller-Familie von Microchip Technology
Mouser Electronics führt jetzt die PIC32MM-Mikrocontroller im Sortiment. Sie sind die energiesparendste und kostengünstigste 32-Bit-PIC32-Mikrocontroller-Familie von Microchip Technology. Die PIC32MM-Familie schließt die Lücke zwischen den bekannten Microchip-Familien PIC24FXLP und PIC32MX. Dies ist der erste PIC32 mit kernunabhängiger Peripherie, wodurch die CPU entlastet werden kann, was Energie einspart und die Systemauslegung flexibler macht.
      
Die jetzt bei Mouser Electronics erhältliche Microchip-Familie PIC32MM besteht aus flexiblen und kostengünstigen Mikrocontrollern, die durch sehr geringen Strom- und Platzbedarf überzeugen. Die Bauteile setzen auf den 32-Bit-Prozessor microAptiv™ UC mit fünfstufiger Pipeline und MIPS32-optimierter Architektur auf. Durch einen kompakten microMIPS™-Befehlssatz und einen Satz an Umbenennungsregistern (Schattenregistern) kann ein CoreMark™-Wert von 79 bei 25 MHz erreicht werden. Darüber hinaus vereint die microMIPS-Befehlssatzarchitektur 16- und 32-Bit-Befehle für eine kompaktere Codegröße. Die PIC32MM-Bauteile bieten 64 KB Flash-Speicher und 8 KB RAM, zwei analoge Komparatoren mit Eingangsmultiplexing, einen 5-Bit-D/A-Wandler (DAC) und einen softwarekonfigurierbaren 10/12-Bit-A/D-Wandler (ADC).
 
Für Applikationen, bei denen es auf niedrigen Stromverbrauch und lange Batterielaufzeiten ankommt, bieten die PIC32MM-Bauteile Ruhezustände, in denen trotz RAM-Haltung gerade einmal 500 nA verbraucht werden. Die PIC32MM-Bauteile verfügen über kernunabhängige Peripherie – wie zum Beispiel konfigurierbare Logikzellen (CLCs) und Capture/Compare-Einheiten mit mehreren PWM-Ausgängen (MCCP) – was Applikationen wie das Dimmen von LEDs und die sensorlose Motorsteuerung für bürstenlose Gleichstrommotoren ermöglicht.
 
Die PIC32MM-Bauteile werden unterstützt durch den Microchip MPLAB® Code Configurator, der dazu beiträgt, Designs in eingebetteten Applikationen zu vereinfachen und zu beschleunigen. Dazu gehören neben dem Internet of Things (IoT), der Umgebungsüberwachung und den Fitnessgeräten auch industrielle Steuerungen sowie tragbare Medizingeräte.
 
Weiterführende Informationen finden Sie auf http://www.mouser.com/new/microchip/microchip-pic32mm-microcontrollers/.
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel