PHYSEE entwickelt multifunktionale Scheiben für nachhaltige Gebäude. Das PowerWindow ist ein vollkommen transparentes Fenster, das Licht mit Hilfe von Solarzellen in Strom umwandelt, der sofort zur Verfügung steht. Dieses Modell wird bei tbp installiert. Ein weiteres Modell ist das SmartWindow mit Sensoren, die Informationen aus der Außenumgebung erfassen und Lüftung und Sonnenschutz entsprechend abstimmen. Das Ergebnis: eine hohe Tageslicht- und Luftqualität. Die integrier­ten Steuerungen im Fensterrahmen nutzen nachhaltige Solartechnologie.
physee.eu
 
DEMCON entwickelt und produziert hochwertige Technologie für den Hightech- und Medizinsektor. Für ein neues System für Augenoperationen (EVA) entwickelte DEMCON im Auftrage des Dutch Ophthalmic Research Center (D.O.R.C.) eine innovative Pumpe, die sterile Spülflüssigkeit durch das Auge pumpt. Durchfluss und Druck der Flüssigkeit werden über Sensoren genau kontrolliert, sodass der Chirurg besser und stabiler operieren kann. DEMCON hat alle Module in das moderne und bedie­nerfreundliche System EVA integriert.
demcon.nl
 
Wer die Jugend hat, hat die Zukunft …

Die Jugend von Goeree-Overflakkee interessiert sich für die Entwicklungen auf dem Gebiet der nachhaltigen Energie und Pflege auf der Insel. Mehrere Schüler besuchten Energy Island, so auch Schüler der Abschlussklasse des CSG Prins Maurits aus Middelharnis. Ronéll Rosier, Marry van Ede und Lisa van Ede nahmen an der Messe, dem Kongress und dem Workshop zur innovativen Pflege bei tbp teil, um sich über dieses Thema zu informieren. Das neu erworbene Wissen über technologische Innovationen im Pflegebereich lieferte Stoff für ihre Abschlussarbeit im Fach Gesundheitswesen.

Was war der Grund für euren Besuch?
Es war unser Abschlussjahr und wir hatten die Möglichkeit, eine Abschlussarbeit zu verfassen. Diese musste unsere Interessen und Schwerpunktfächer aufgreifen. Wir drei hatten alle einen naturwissenschaftlichen Schwerpunkt. Für unsere Abschlussarbeit wählten wir ein Thema, das mit dem Gesundheitswesen zu tun hat und das realistisch ist. Darum haben wir uns für Paulina. nu als Auftraggeber entschieden. Zu dieser Aufgabe gehörte auch, dass wir uns in die Thematik vertiefen. Deshalb haben wir uns für den Workshop angemeldet. So konnten wir unseren Horizont erweitern. Außerdem hat uns das Thema einfach sehr interessiert.

Was haltet ihr von der Initiative Energy Island?
Wir denken, es ist eine gute Initiative, weil sie die Menschen über die Entwicklungen auf der Insel informiert. Man bringt Menschen zusammen, um gemeinsam über die Zukunft nachzudenken. Außerdem kann man sehr viel lernen.
 
Wie hat euch die Teilveranstal­tung zur innovativen Pflege gefallen?
Wir fanden die Veranstaltung von Anfang bis Ende sehr spannend und lehrreich. Wir wussten nicht, dass tbp electronics an so vielen innovativen Projekten beteiligt ist und dass es ein so großes und modernes Unternehmen ist. Wir fanden die Geschichte über LEA sehr interessant, denn sie vermittelt einem ein Bild von der Zukunft. Und wir haben mehr über die Möglichkeiten von Innovationen im Gesundheitswesen erfahren.
Goeree-Overflakkee tut viel für Nachhaltigkeit und Innovation. Wenn man hier zusammenarbeitet, ist sehr vieles möglich.
 
2/2
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel