Deutschlandfarben in Autoscheinwerfern?

17. Mai 2016, 12:58 Uhr
Deutschlandfarben in Autoscheinwerfern?
Deutschlandfarben in Autoscheinwerfern?
Genau passend für die kommende Fußball-EM hat OSRAM mit dem Modell LIGHT CHAMPION ein ganz spezielles Leuchtmittel für Autoscheinwerfer mit deutscher Flagge auf den Markt geworfen. Die Scheinwerferlampen gibt es vom 15. Mai an bis Ende Juli bei Amazon. Die Halogenlampen sind ECE-zertifiziert und in zwei Varianten lieferbar: H7 (Typ 64210LCG) und H4 (Typ 64193LCG).

Laut der Pressemeldung von OSRAM kommt „der schwarz-rot-goldene Farbeffekt der Light-Champion-Halogenlampen ... am besten bei Automodellen mit Reflektor-Scheinwerfern ohne Kappe vor dem Leuchtmittel zur Geltung“. Gerade wenn sie ausgeschaltet sind zeigt sich eine dezente Spiegelung in den Farben der Bundesflagge. Also schwarz-rot-gold am Tag und trotzdem nachts in „gewohnt neutraler Lichtfarbe und einer im Vergleich zu Standard-Halogenlampen höheren Lichtleistung von bis zu 30 Prozent“.


Die Farbringe in schwarzer, roter und gelber Farbe am Kopfende der Lampen ändern nichts an der Farbtemperatur, weshalb sie ECE-Standards entsprechen. Abgesehen von den Nationalfarben gibt es laut Datenblatt eher wenig Neuerung an diesen Lampen. Die H7-Ausführung strahl mit 1.500 lm bei der nominalen Leistungsaufnahme von 55 W. Die H4-Variante bringt es mit ihren 65/55 W auf 1.650/1000 lm. Worauf man bei solchen Heller-als-der-Durchschnitt-Lampen achten sollte: Sie haben mit 450 h für H7 und 450/700 h für H4 auch eine begrenzte Lebensdauer.

Immerhin kosten die Lampen weniger als der Eintritt fürs Stadion: 2 x H4 gibt es für 29,99 € und für 2 x H7 muss man 39,99 € latzen. Ach, bevor ich es vergesse: Eigentlich bin ich gar kein Fußball-Fan ;-)
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel