8-bit-Mikrocontroller @ 1,3 GHz

10. Dezember 2013, 14:36 Uhr
8-bit-Mikrocontroller @ 1,3 GHz
8-bit-Mikrocontroller @ 1,3 GHz
Digital Core Design, ein polnischer Spezialist für „digital IP“, hat jetzt einen komplett statischen 8-bit-Soft-Core vorgestellt, der bezüglich Software mit Industriestandard-Mikrocontrollern der Reihe PIC 16xxx kompatibel ist. Der Soft-Core DRPIC166X basiert auf einer verbesserten Harvard-Architektur mit getrennten Speichern für Befehle und Daten, die über einen getrennten Bus und eigene Adressierung verfügen. Der 14-bittige Programm-Speicher und der 8-bit breite Dual-Port-Datenspeicher erlauben simultanen Zugriff auf Befehle und Daten. Der Soft-Core unterstützt eine maximale virtuelle Taktfrequenz von erstaunlichen 1,3 GHz (800 MHz bei Verwendung von 0,35-µm-Technologie).
 
Der Core wurde speziell auf möglichst geringe Stromaufnahme hin entwickelt. Er benötigt nur 37 µW pro MHz, wenn er in 0,18-µm-Technik implementiert ist. Seine Pipelined-Harvard-RISC-Architektur ist vier mal so schnell wie die originale Implementierung. Da sich Instruction-Fetch und Speichertransfers in einer mehrstufigen Pipeline überlappen können, kann der nächste Befehl schon geholt werden, während der aktuelle Befehl noch mit Daten aus dem Datenspeicher ausgeführt wird. Die meisten Befehle können in einem einzigen Taktzyklus ausgeführt werden. Das Auffüllen der Pipeline benötigt nur einen zusätzlichen Taktzyklus.
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel