• Home & Garden
  • Veröffentlicht in Heft 11/2013 auf Seite 20
Über den Artikel

Windrichtungsmesser ohne Mechanik

Wärmebewegungen messen mit drei NTCs

Windrichtungsmesser ohne Mechanik
Mit den heutigen elektronischen Sensoren ist das Messen der Umweltgrößen Temperatur, Luftdruck und Luftfeuchte vergleichsweise unkompliziert. Zum Messen der Windrichtung und Windgeschwindigkeit werden jedoch noch überwiegend mechanische Geber eingesetzt, die einem wesentlich höheren Verschleiß ausgesetzt sind. Dieser Beitrag zeigt, wie mit wenig Aufwand ein vollelektronischer Windrichtungsmesser aufgebaut werden kann.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Links
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Bauteile
Stückliste herunterladen
Die Stückliste im Labs-Bereich ist im Vergleich zur gedruckten Stückliste in Elektor vollständiger, da sie ständig aktualisiert wird. Als Leser können Sie die Stückliste hier herunterladen.
Klicken Sie hier, um mehr über Stücklisten zu erfahren.
Stückliste

R1...R3 = NTC 200 k, Hygrosens CON-TS-NTC-204 (Conrad 502369)
R4,R5,R6 = 180 k (SMD 0805)
R7 = 4k7 (SMD 0805)
R8 = 0 Ohm, siehe Text (SMD 0603)
C1 = 100 n (SMD 0805)
T1 = 2N2219A (TO-39)
K1 = Stiftkontaktleiste 2 · 4-polig, Raster 2,54 mm
Platine 120635-1

Bestell-Tipp:

Kommentare werden geladen...