• Mikrocontroller
  • Veröffentlicht in Heft 5/2008 auf Seite 70
Über den Artikel

E-blocks: Flowcode & Interrupts

Wer hat Angst vor INT?

E-blocks: Flowcode & Interrupts
Die bloße Erwähnung des Wortes „Interrupt“ macht etliche Programmier-Anfänger leicht nervös, da sie finden, dass die Verwendung von Interrupts für ihre Zwecke „viel zu kompliziert“ ist und dass sie „ganz gut ohne“ leben können. Tatsächlich aber ist weder das Prinzip noch die Anwendung von Interrupts zu kompliziert. Dieser Beitrag soll daher helfen, Interrupts zu demystifizieren und zeigen, wie nützlich diese Programmiertechnik ist.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...