• Audio, Video & Foto
  • Veröffentlicht in Heft 7/2000 auf Seite 0
Über den Artikel

IR-Receiver für Glasfaser-Leitung

IR-Receiver für Glasfaser-Leitung
Systeme, die den Aktionsradius von IR-Fernbedienungen vergrößern, gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Für den Signaltransport von Raum zu Raum innerhalb eines Gebäudes werden häufig einfache Kupferleitungen oder auch Funkverbindungen eingesetzt. Eine Alternative ist die Glasfaser-Leitung (die oft nur aus Kunststoff besteht), denn das dünne Glasfaser-Kabel lässt sich leichter und unauffälliger verlegen als zum Beispiel ein Koax-Kabel. Außerdem wird die Umgebung nicht durch zusätzliche elektromagnetische Strahlung oder sonstige Beeinträchtigungen belastet.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Widerstände:
R1 = 47
R2 = 4k7
R3 = 4,7
R4 = 8k2
R5 = 3k3
Kondensatoren:
C1,C4 = 220 µF/25 V stehend
C2 = 100 n keramisch
C3 = 4µ7/63 V stehend
Halbleiter:
D1 = Low-Current LED
D2 = 1N4002
IC1 = SFH506-36 (Siemens)
IC2 = TOTX173 (Toshiba)
IC3 = 78L05
Kommentare werden geladen...