• Stromversorgung
  • Veröffentlicht in Heft 7/1997 auf Seite 70
Über den Artikel

Kleines Schaltnetzteil mit LM2574

Kleines Schaltnetzteil mit LM2574
Für kleine, zuverlässige und preiswerte Schaltnetzteile ist die LM257x-Reihe von National Semiconductor durchaus zu empfehlen. Der LT1070 liegt leistungsmäßig und preislich darüber, und der TL497 ist nicht mehr so aktuell. Außerdem ist die LM257x-Familie auch von Motorola als Second Source zu haben.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Widerstände:
R1 = 1k2
P1 = Trimmpoti 25 k, liegend
Kondensatoren:
C1,C5 = 100 µ/35 V stehend
C2 = 10 µ/63 V stehend
C3 = 1000 µ/35 V stehend
C4,C6 = 100 n
Spulen:
L1 = Triac-Entstördrossel 470 µH
L2 = Triac-Entstördrossel 100 µH
Halbleiter:
D1,D2 = 1N4001
D3 = BYW29 oder ähnliche schnelle Schottky-Diode
IC1 = LM2574N (National)
Außerdem:
K1 = Niederspannungsbuchse für Platinenmontage
K2 = 2polige Platinenklemme, RM5
Platine 974024
Kommentare werden geladen...