VDE Industrie 4.0 Summit: Potenziale und Herausforderungen intelligenter Industrieproduktion

4. Juni 2017, 13:00 Uhr
VDE Industrie 4.0 Summit: Potenziale und Herausforderungen intelligenter Industrieproduktion
VDE Industrie 4.0 Summit: Potenziale und Herausforderungen intelligenter Industrieproduktion
Welche Chancen die Digitalisierung für produzierende Unternehmen bietet und wo die Herausforderungen für die Umsetzung liegen, stehen im Mittelpunkt des Industrie 4.0 Practice Summit. Der VDE und das Standardization Council Industrie 4.0, eine Initiative deutscher Industrieverbände und Normungsorganisationen, bringen am 19. und 20. Juni in Würzburg Experten aus Industrie, Verbänden und Wissenschaft zusammen, um über Lösungen zur Umsetzung intelligenter Fertigungsprozesse zu diskutieren.

VDE-Präsident Dr.-Ing. Gunther Kegel, Vorsitzender der Geschäftsführung von Pepperl + Fuchs, wird mit einer Keynote die Bedeutung der Industrie 4.0 für mittelständische Automatisierungsunternehmen herausstellen. Industrie 4.0 ist aber nicht nur Zukunft, sondern bereits in der Umsetzung begriffen: Die Normungsexperten der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE erarbeiten gemeinsam mit Vertretern aus der Digitalindustrie bereits relevante Normen und Standards.

Ein zentraler Aspekt, der auch in Würzburg auf der Agenda steht, ist das Thema IT-Sicherheit. Hier spielen Zertifizierungsprozesse, etwa via der Testplattform für Informationssicherheit und Interoperabilität des VDE-Instituts, eine entscheidende Rolle. Weiterhin bewerten die Experten Lösungen für das Industrie-4.0-Umfeld aus dem Blickwinkel Innovation, Zuverlässigkeit, Sicherheit und ökonomischer sowie technischer Umsetzbarkeit. Die Praxisausstellung komplettiert die Veranstaltung mit verschiedenen Beispielen für die Umsetzung bez. Industrie 4.0, um Lösungspotenziale insbesondere auch für kleine und mittelständische Unternehmen sichtbar zu machen. Darüber hinaus werden in Workshops offene Aspekte für die weitere Normungsarbeit festgehalten.
 
Im Fokus stehen folgende Themen:
  • Networking für Praktiker
  • Plug & Play: Industrielle Sensoren in der Fabrikautomation
  • Chancen im Netzwerk: Potentiale durch Labs Network Industrie 4.0
  • Praxisorientierte Anwendungen: Vorstellung von konkreten Use Cases
  • Interoperabilität, Zuverlässigkeit & Sicherheit: gesichert durch Standardisierung
  • Innovationen, Geschäftsmodelle und Realisierbarkeit: Marktplatz Industrie 4.0
  • Roadmap Industrie 4.0: Praxisumsetzung und Ausblick
 
Mehr Infos gibt es unter www.vde.com/industrie4-0.
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel