USB-Zweikanaloszilloskop, -Funktionsgenerator und Logikanalyser in einem Gerät

10. Dezember 2013, 14:36 Uhr
USB-Zweikanaloszilloskop, -Funktionsgenerator und Logikanalyser in einem Gerät
USB-Zweikanaloszilloskop, -Funktionsgenerator und Logikanalyser in einem Gerät

"Analog Discovery" von Digilent ist ein neues Mischsignal-Prüf- und Messgerät, welches sich zum Beispiel für Studenten im ingenieurwissenschaftlichen Grundstudium eignet. Das USB-betriebene Modul kombiniert ein 5-MHz-Zweikanaloszilloskop, einen Funktionsgenerator sowie einen 16-Kanal-Logikanalysator mit vielen anderen Messgeräten.

 

Zum Modul gehört kostenlose Software, welche sowohl das Oszilloskop und den Funktionsgenerator als auch alle anderen Messgeräte mit einer intuitiven Schnittstelle und erweiterten Funktionen (wie Fourier-Transformationen) ausstattet. Ein optional erhältliches Bauteil-Kit enthält eine lötfreie Steckplatine, Schaltdrähte, mehr als 150 passive Bauelemente und über 20 ICs des Herstellers Analog Devices, sowie eine Zusammenstellung aus Dioden, Transistoren und anderen Bauteilen. Dazu gehören Lehr- und Übungsmaterialien, zum Beispiel ein kostenloses Online-Lehrbuch mit Übungen und Design-Projekten, eine Videoreihe mit 40 Unterrichtseinheiten sowie Übungen, Referenzdesigns und -projekte.

 

Das Kit ist beim Distributor Trenz Electronic erhältlich. Wer sich für das Modul interessiert, kann es am Stand von Trenz Electronic auf dem Seminar- und Ausstellungstag ElektorLive! anschauen (20. Oktober in Dortmund: www.elektor-live.de).

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel