Smartbike: Electrified S von VanMoof

30. Mai 2016, 17:14 Uhr
Zu smart für Regen, Diebe und Schlüssel
Zu smart für Regen, Diebe und Schlüssel
Nirgendwo gibt es mehr Fahrräder pro Kopf als in Holland. Gefühlt fährt dort jeder zwei Fahrräder gleichzeitig. Das Modell Electrified S des holländischen Herstellers VanMoof scheint aber eine Fahrrad-Sparte zu revolutionieren, die mit surrenden Motoren, hohem Gewicht und schlechtem Design assoziiert ist. Elektrisch unterstützte Fahrräder können bei richtigem Design durchaus Leute dazu bewegen, statt mit dem Auto mehr Rad zu fahren – vor allem in Gegenden mit Steigungen, in der Sommerhitze und bei weiten Wegen.
 
Man kann Taco Carlier von VanMoof nur zustimmen: „Bloß weil es sich um ein Elektro-Fahrrad handelt, muss es noch lange nicht so aussehen. Mit nur 18,4 kg ist das Electrified S eines der leichtesten E-Bikes überhaupt, und weil wir die Technik im Fahrrad versteckt haben, weiß niemand, dass Sie ein E-Bike fahren. Der leistungsfähige 250-W-Motor steckt in der Nabe des Vorderrads und verstärkt Ihr Treten mit bis zu 500%. Der leichte Akku reicht für bis zu 120 km mit einer einzigen Ladung.
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel