Seminar-Reihe für EMV-konformes Design

10. November 2015, 00:00 Uhr
Seminar-Reihe für EMV-konformes Design
Seminar-Reihe für EMV-konformes Design

Die Einhaltung der EMV-Richtlinie wird bei der Zertifizierung neuer Elektronik-Produkte nicht selten zum entscheidenden Kriterium. Erfolgen nämlich Positionierung und Leitungsführung rund um die Stromversorgung nicht von Beginn an unter EMV-Aspekten, sind Probleme bei der EMV-Prüfung programmiert. Teure Re-Designs und die Kosten für eine verspätete Markteinführung sind die Folge. RECOM widmet diesem wichtigen Thema eine Reihe praxisorientierter Seminare für Elektronik-Entwickler.

Das erste dieser Seminare fand Ende September im Headquarter in Gmunden (Österreich) statt. Unter dem Motto „Power Supply meets EMC Know-How“ erfuhren die Teilnehmer viel Wissenswertes über EMV-konformes Design -  von Bauteil-Positionierung und Leitungsführung über spezifische Richtlinien und Messtechnik bis hin zu konkreten Problemlösungen. Kommentare wie „Eine sehr gelungene Veranstaltung, von der ich viel für meine tägliche Arbeit mitnehmen konnte…“ oder „Besonders wertvoll waren die praktischen Beispiele aus dem Erfahrungsschatz der Vortragenden…“ geben den Nutzen für die Teilnehmer am besten wieder.

Das nächste Seminar wird am 26. / 27.11.2015 stattfinden. Um die hohe Qualität des Seminars beibehalten zu können, ist die Teilnehmeranzahl auf 25 Personen limitiert. Der Unkostenbeitrag liegt bei 500 EUR pro Person inklusive Bewirtung. Anmeldungen sind ab sofort möglich: www.recom-power.com/emc

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel