Scrollendes WLAN-Text-Display: 512 LEDs & ESP-12

28. August 2018, 15:30 Uhr
Scrolling text display - journal lumineux défilant Wi-Fi : 512 LED  & ESP-12F - 160491 -- 18422
Scrollendes TextDisplay mit WLAN:
512 LED & ESP-12F
In Elektor Mai/Juni 2018
In Ausgabe 5-6/2018 konnten Sie alles über ein neues Text-Display mit Scroll-Fähigkeiten aus acht 8 × 8 LED-Matrix-Displays lesen. Ein WLAN-Modul des Typs ESP-12F (basierend auf ESP8266) wird einfach mit der Arduino-IDE programmiert. Es genügt, den anzuzeigenden Text sowie die Geschwindigkeits- und Helligkeitsdaten mit Ihrem Smartphone oder einem anderen WLAN-fähigen Gerät an einen ESP8266-Webserver zu senden.
 
Auf der Projektseite Elektor.Labs erfahren Sie, wie eine erste kabelbasierte Netzwerkversion dieses Projekts um das ESP8266-basierte WLAN-Modul erweitert wurde.

LED-Matrix

Es gibt viele LED-Matrix-Modelle, die sich vor allem durch schlecht dokumentierte Ausrichtung der Anzeige auszeichnen. Die ist deshalb leider erst dann klar, nachdem die Teile gekauft und in Betrieb genommen wurden –Murphy lässt grüßen. Um diese Probleme zu vermeiden, bietet Elektor in seinem Online-Shop einen Satz aus acht dieser Martix-Displays an (gekennzeichnet mit FC-16).
Die LED-Matrix-Module werden direkt nebeneinander montiert. Ihr Datenausgang steuert den Dateneingang des nächsten Moduls. Die Platine ist passend ausgelegt und bietet dank einfachem Routing kurze Leitungen.
 

 

Stückliste:

  • WLAN-Modul ESP-12
  • Acht 8 x 8 LED-Matrix-Module
  • Netzteil mit 3,3 V (5 V / 2 A)
 
Die von Elektor .Labs vorgeschlagene Schaltung ist gegen Verpolung, vertauschte Verbindungen, zufällige Resets und Störungen geschützt.

Software

Die gut dokumentierte Bibliothek MD_MAX72xx kennt verschiedene Arten von LED-Arrays, die vom MAX7219 gesteuert werden; optional können Sie die Ausrichtung des angezeigten Textes ändern.
Viele Varianten sind verfügbar. Der Sketc ist ausführlich in englischer Sprache kommentiert.
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel