Roboterarm für Arduino

18. Juli 2016, 13:47 Uhr
Roboterarm für Arduino
Roboterarm für Arduino
Jetzt bei RS erhältlich: Der Braccio ist ein Roboterarm für den Tischeinsatz, als Gehirn ist ein Arduino-Board vorgesehen. Der Arm hat sechs Servomotoren für die Positionssteuerung. Damit wird es ihm möglich, Objekte aufzuheben und zu bewegen. Das Kit lässt sich aber auch als automatisierte Tracking-Kamera zur Verfolgung von Bewegungen oder als Nachführung eines Solarmoduls einsetzen. Mit Hilfe eines montierten Mobiltelefons oder Tablets kann der Roboterarm den Teilnehmern einer Videokonferenz folgen. Der Braccio bietet eine Tragfähigkeit von bis zu 400 g (in der Minimalkonfiguration), bei einem maximalen Gewicht von 150 g und einer Reichweite des Schwenkarms von 32 cm.

Der Roboterarm ist kompatibel mit einer breiten Palette von Arduino-Steuerkarten, einschließlich Uno, Uno WiFi, Due, Mega 2560, Ethernet, Leonardo, Yun und Tian. Bei Verwendung eines Uno WiFi-, Leonardo-, Ethernet-, Yun- oder Tian-Boards lässt sich der Roboterarm auch von einem PC oder Smartphone aus steuern.

Der Tinkerkit Braccio wird als Bausatz inklusive Shield geliefert, in der Betriebsanleitung ist eine Aufbauanleitung enthalten.

Anleitung als Download:
http://download.arduino.org/products/braccio/Braccio_Quick_Start_Guide.pdf
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel