PeakTech TF-50 & TF-55:
  

PeakTech TF-50 oben und TF-55 unten

Hier handelt es sich um zwei Temperatursensoren von vermutlich gleicher Basiskonstruktion aber unterschiedlicher Bauart. Beide Exemplare sind vom Bimetall-Typ, bei dem an den beiden Metallen eine temperaturabhängige Spannung abfällt. Während der Typ TF-50 eine Messperle von nur 1,5 mm Durchmesser besitzt und sich für Temperaturen von -50…+250°C eignet, hat der Typ TF-55 einen erweiterten Temperaturbereich von -50…+300°C und einen 75 mm langen und 3 mm starken Stift als Fühler, der sich durchaus zum Messen der Temperatur von Flüssigkeiten (oder der Kerntemperatur eines Bratens ;-) eignet. Die Genauigkeit wird bei Ersterem mit 0,5 % angegeben – Letzterer soll es auf 2,5 % bringen. Meine Messungen zeigten einen Fehler von knapp unter 1 % beim Typ TF-50 und etwa 1,5 % beim Typ TF-55.

 
Kein Anschluss unter diesem Stecker.
Die beiden Temperatursensoren sind mit ihrem schönen gelben Stecker für die expliziten Temperaturmessgeräte von PeakTech gedacht. Bloß: Wer hat so ein Teil und sind da nicht schon Sensoren dabei? Bei meinem PeakTech-Multimeter passen die Stecker nicht, wie man am Foto sehen kann, was schade ist, denn einen Temperaturmessbereich explizit für Bimetallsensoren hat es nämlich.
 
Trotzdem messen…

Man kann sich behelfen, indem man die Klemmen zur Verbindung des Multimeters mit dem gelben Stecker verwendet. Schön ist das nicht, aber funktioniert. Meines Erachtens wären 4-mm-Stecker für so ein Set die passendere Alternative gewesen. Wenn schon so ein ungewöhnlicher gelber Stecker, wäre ein kleiner Adapter auf 4-mm-Stecker sicherlich nicht übertrieben gewesen und würde den Einsatz der Sensoren mit Multimeter sehr vereinfachen. Eine echte Schwäche…

Fazit

Alles in Allem kann man die im Set enthaltenen Teile im kleinen Elektronik-Labor gut gebrauchen. Besonders gut gefallen haben mir alle vier Klemmen, weil sie gut verarbeitet sind und durchaus mit teureren Markenartikeln konkurrieren können oder diese gar haptisch und funktional übertreffen. Auch die Messleitung von Typ 7025 finde ich gut, weil sie wirklich universell einsetzbar ist. Wer den Inhalt also brauchen kann, ist mit dem Set gut bedient.
Es gibt allerdings auch Dinge, die mir nicht so gut gefallen haben: Zum einen wäre da die Frage, wieso zwei Paare der 7020-Messleitungen im Set sind und nur ein Paar vom Typ 7025. Erstere kann man lange nicht so universell einsetzen wie Letztere. Zwei Paare vom Typ 7025 hätten mehr Sinn gemacht. M.E. wären sogar drei Paare des Typs 7025 ideal und den Typ 7020 hätte man dann sogar ganz weglassen können. Auch dass kein Adapter für den gelben Stecker der Temperatursensoren dabei ist, finde ich suboptimal.
Insgesamt bekommt man mit dem Set einen Rabatt von etwa 10 % auf die Einzelpreise und dann noch die schwarze Tasche kostenlos dazu. Das Set ist natürlich nicht auf PeakTech-Multimeter beschränkt. Die Teile passen zu Geräten aller Hersteller, die mit 4-mm-Sicherheitsbuchsen ausgestattet sind.
 
3/3
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel