Analogausgang

Der Ausgang bietet entweder eine rauscharme (<1 µVRMS) Steuerspannung (2/3,3/5/10 und 24 V) oder eine einstellbare Spannungsquelle (1,2 ... 24 V) mit einer Strombelastbarkeit von bis zu 200 mA (begrenzt auf maximal 1 W).
 
MonoDAQ demo kit
Das MonoDAQ-Demokit enthält drei vorkonfigurierte Messanonjekte: ein Servo, ein Thermoelement und eine Wägezelle.
Die aufgeführten Eigenschaften ermöglichen es beispielsweise, bis zu vier Thermoelemente oder zwei Dehnungsmessstreifen gleichzeitig anzuschließen.

Mehr Sensoren und Fähigkeiten

MonoDAQ-U-X enthält außerdem einen Feuchte- und Temperatursensor (zu aktivieren in den DEWESoft-Geräteeinstellungen) sowie einen Beschleunigungssensor mit sechs Achsen (IMU). Der Digitalport (D9 & D10) ermöglicht den Anschluss weiterer Sensortypen. Seine eingebaute 1-Wire-Fähigkeit ermöglicht nicht nur den Anschluss beliebter Temperatursensoren wie den Typ DS18B20 (auch Typ „S“), sondern kann auch das Auslesen und Speichern von Konfigurationsdaten aus und in 1-Wire-EEPROMs wie dem DS2431 – eine clevere Funktion.

Tolle Software

Ein Messgerät wie das MonoDAQ-U-X ist ohne die richtige Software nicht sehr nützlich, und genau hier zeigen sich seine Stärken. Es wird mit einer integrierten LITE-Lizenz für DEWESoft geliefert, einem leistungsstarken Datenerfassungs-, Verarbeitungs- und Visualisierungstool, das für ähnliche Märkte und Anwendungen wie LabVIEW von National Instruments gedacht ist, jedoch mit einem anderen Ansatz. Da die Lizenz „im Gerät eingebaut“ ist, gestaltet sich die Installation sehr einfach (zumindest unter der von mir genutzten 64-Bit-Version von Windows 10.

DEWESoft X3

DEWESoft X3 verfügt über alle Arten von Datenanalysetools, die in Echtzeit auf die eingehenden Daten angewendet werden können. Der Benutzer kann seine eigene Benutzeroberfläche mit verschiedenen Grafiken gestalten. Das braucht nur ein paar Mausklicks. Wenn die vordefinierten Funktionen nicht ausreichen, können auch mathematische Gleichungen eingegeben und ausgeführt werden. Die Daten können aufgezeichnet und in allen möglichen Dateiformaten exportiert werden, um eine weitere Analyse und Bearbeitung mit dem Tool Ihrer Wahl zu ermöglichen. Neben der Datenaufzeichnung kann DEWESoft auch Videos aufzeichnen und so Daten visuell mit Ereignissen verknüpfen.

 
DEWESoft MonoDAQ load cell
DEWESoft zeigt mit MonoDAQ erfasste Daten einer Wägezelle an. Ich habe diese Oberfläche selbst als Beispiel gestaltet.

Tutorials und Anwendungshinweise aus der Praxis zeigen im Detail, wie man ein System mit MonoDAQ-U-X und DEWESoft einrichtet. Um ein Gefühl für das Gerät zu bekommen, steht ein Demo-Kit mit einem Servo, einem Thermoelement und einer Wägezelle zur Verfügung. Die Demo-Stecker aus dem Demo-Kit nutzen die 1-Wire-EEPROM-Konfigurationsspeicher-Funktion, so dass sie von der Software leicht zu erkennen sind.

Java + Python = Raspberry Pi

Auch wenn DEWESoft für die meisten Anwendungen das bevorzugte Tool sein dürfte, ist es nicht für alle Situationen ideal. Java unterstützende Plattformen (wie etwa Windows) können das Isotel DAQ & Metering (IDM)-Tool verwenden – ein Java-basiertes Konfigurations- und Aufzeichnungs-Softwarepaket, das sogar auf Raspberry Pi und Android-Smartphones läuft. IDM ermöglicht die Steuerung des MonoDAQ-U-X in Python.
 
weiter >> 2/3
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel