Remote-IoT-Knoten mit der stromsparendsten LoRa®-System-in-Package-Serie schneller entwickeln

12. November 2018, 11:00 Uhr
Image: Microchip
Image: Microchip
Wesentliche Leistungsmerkmale:
  • Niedrigster Stromverbrauch des SAM R34/35 LoRa System-in-Package (SiP)
  • LAN-Funkanbindung mit großer Reichweite und längere Batterielebensdauer für Remote-IoT-Knoten
  • Interoperabel zu bekannten LoRaWAN-Gateway- und Netzwerkanbietern
  • Entwicklungsboard zertifiziert nach FCC, Industry Canada und Radio Equipment Directive
 
Microchip stellt eine hochintegrierte LoRa® System-in-Package-(SiP-)Serie mit einem äußerst stromsparenden 32-Bit-Mikrocontroller (MCU), Sub-GHz HF-LoRa-Transceiver und einem Software-Stack vor. Die Kombination aus Funkanbindung mit großer Reichweite und geringer Leistungsaufnahme wird die Entwicklung LoRa-basiertet vernetzter Lösungen beschleunigen.
 
Die SAM R34/35 SiPs werden durch zertifizierte Referenzdesigns unterstützt und sind zu den wichtigsten LoRaWAN-Gateway- und Netzwerkanbietern interoperabel. Damit vereinfacht sich der gesamte Entwicklungsprozess mit Hardware, Software und Support. Die Bausteine bieten den branchenweit niedrigsten Stromverbrauch im Sleep-Modus und verlängern somit die Batterielebensdauer in Remote-IoT-Knoten.
 
Die meisten LoRa-Endgeräte bleiben für längere Zeit im Sleep-Modus und wachen nur gelegentlich auf, um kleine Datenpakete zu übertragen. Die SAM-R34-SIPs basieren auf der stromsparenden SAM L21 Arm® Cortex®-M0+ MCU und verbrauchen im Sleep-Modus nur 790 nA, was den Stromverbrauch deutlich verringert und die Batterielaufzeit in Endanwendungen verlängert. Die SAM-R34/35-SIPs sind hoch integriert und werden im kompakten 6 mm x 6 mm Gehäuse ausgeliefert. Sie eignen sich für stromsparende IoT-Anwendungen mit geringer Baugröße und mehrjähriger Batterielebensdauer.
 
Zusätzlich zum extrem niedrigen Stromverbrauch ermöglicht der vereinfachte Entwicklungsprozess ein schnelleres Design, da sich Anwendungscode mit dem LoRaWAN-Stack von Microchip kombinieren lässt.
 
weiter >> 1/2
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel