ARM-Entwicklungsboard für nur 4 Dollar

11. Juni 2014, 22:25 Uhr
ARM-Entwicklungsboard für nur 4 Dollar
ARM-Entwicklungsboard für nur 4 Dollar

Cypress Semiconductor stellt das Entwicklungsboard CY8CKIT-049-41XX zu einem unglaublich niedrigen Preis vor, das einen 32-bit-ARM-Mikrocontroller des Typs Cortex-M0 mit 48 MHz Takt mitbringt. Der Hammer ist, dass dieses Board nur 4 Dollar – also rund 3 € kostet.

Das Board bietet zwar nur die grundlegenden Funktionen, aber bringt immerhin einen Full-Speed-USB/Serial-Bridge-Controller auf einem abbrechbaren Platinen-Stück mit. Dank diesem steht auch ein Bootloader für den Zielcontroller zur Verfügung und außerdem wird eine Verbindung mit dem Host-PC via USB realisiert. Die Software-Tools zu diesem Board enthalten den PSoC Creator und das EZ-USB-SDK (Software Development Kit).

Das Board läuft sowohl mit 3,3 V als auch mit 5 V. Es kann sowohl über den Bootloader als auch per MiniProg3-Programmer von Cypress programmiert werden. Cypress Semiconductor vermarktet diese absoluten Low-Cost-Kits als moderne Alternative zur Bemusterung von Interessenten.
Das Board ist mit CMOD- und CTANK-Kondensatoren bestückt, um die CapSense-Entwicklung zu unterstützen. Ein SAR-A/D-Bypass-Kondensator erlaubt hochfrequentes Sampling. Außerdem sind LEDs für optisches Feedback und ein Taster für Benutzereingaben und zum Start des Bootloaders stehen zur Verfügung. Der Zugang zu den GPIOs des Controllers sind über die zwei Reihen des 22-poligen Headers möglich.

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel