Preiswert: Das neue Modell A des Raspberry Pi

10. Dezember 2013, 14:36 Uhr
Preiswert: Das neue Modell A des Raspberry Pi
Preiswert: Das neue Modell A des Raspberry Pi

Die Gerüchte über ein neues Modell des Raspberry Pi gingen im Internet schon einige Wochen um. Und sie stimmen: Der Distributor RS Components (RS) hat jetzt die Lieferbarkeit des neuen Modells A des Raspberry Pi angekündigt, der entwickelt wurde, um jungen Programmierern und computerbegeisterten Menschen eine preiswerte aber leistungsfähige Plattform zu bieten. Das neue Raspberry Pi Modell A wird an sofort zum äußerst günstigen Preis von nur 20,46 € angeboten. Es ist mit 256 MB RAM und einem USB-Port bestückt – hat aber im Gegensatz zum Modell B keinen Ethernet-Anschluss. Es ist damit nicht nur preiswerter, sondern braucht auch weniger Strom und kann deshalb einfacher von Batterien versorgt werden.

 

Eben Upton von der Raspberry Pi Foundation meint: "Wir freuen uns, dass wir jetzt Modell A anbieten können. Durch die geringere Energieaufnahme und die niedrigere Bauhöhe ist es für viele Projekte geeignet, die computerbegeisterte Menschen mit ihren Pis realisieren. Wir sind stolz, dass wir unser großes Ziel erreicht haben, das wir seit der Gründung der Raspberry Pi Foundation als Wohltätigkeitsorganisation verfolgt haben: einen Basis-Computer für nur wenig mehr als 20 € zu liefern." Und "ab Februar werden die Kunden ihre Exemplare erhalten!"

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel