Neues Elektor-Seminar: C-Programmierung für Mikrocontroller

3. Juni 2015, 13:13 Uhr
Neues Elektor-Seminar: C-Programmierung für Mikrocontroller
Neues Elektor-Seminar: C-Programmierung für Mikrocontroller
In diesem 2-tägigen Seminar lernen Sie die Softwareerstellung für Mikrocontroller kennen. Wir benutzen dafür ein modernes Mikrocontroller-System mit dem leistungsfähigen und bewährten RISC Controller ATmega32 der Firma Atmel und erläutern Schritt für Schritt, von Anfang an, die Softwareentwicklung in der international gebräuchlichen Programmiersprache C (avr-gcc).

Eine einfach zu handhabende integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) zur Erstellung und zum Austesten von C-Programmen bildet die Software-Basis des Seminars. Praxisgerechte Beispiele aus der Mess- und Steuerungstechnik, die von den Teilnehmern während des Seminars programmiert und ausgetestet werden, vertiefen sofort das Erlernte und bieten vielfaltige Möglichkeiten für eigene Weiterentwicklungen. Da C weitgehend genormt ist, lässt sich ein Transfer unserer Ergebnisse auch sehr einfach auf andere Mikrocontroller-Familien und andere C-Entwicklungsumgebungen durchführen.

Das Seminar wendet sich an Techniker und technisch Interessierte, die möglichst schnell verstehen und ausprobieren wollen, wie Mikrocontroller funktionieren und programmiert werden.

Veranstaltungsort/-termin:
• Regensburg, 01.07. + 02.07.2015

Elektor-Abomitglieder erhalten 10% Rabatt auf den Seminar-Preis!

Mehr Infos & Anmeldung >>>
Verwandte Artikel