Neuer LED-Leuchtstoff erzeugt direkt warmweißes Licht

10. Dezember 2013, 14:36 Uhr
Neuer LED-Leuchtstoff erzeugt direkt warmweißes Licht
Neuer LED-Leuchtstoff erzeugt direkt warmweißes Licht
Forschern der University of Georgia gelang die Herstellung der ersten LED, die warmweißes Licht mit nur einer einzigen Leuchtstoffsorte produziert. Konventionelle weiße LEDs bestehen aus einer blauen LED, die mit mehreren Leuchtstoffen bedeckt sind, welche bei kurzwelliger Bestrahlung zusammen mit dem blauen Licht den gewünschten weißen Farbton ergeben. Die richtige Mischung dieser Farbstoffe ist allein schon schwierig. Erschwerend kommt aber hinzu, dass die Farbstabilität darunter leidet, dass die diversen Leuchtstoffe ein unterschiedliches Temperaturverhalten zeigen. Mit einem einzigen Leuchtstoff erzeugt die neue LED Licht mit einer Farbtemperatur von 4000 K, was knapp oberhalb des Farbtons warmweiß liegt. Sie hat einen Color Rendering Index von 85.
 
Der neue Leuchtstoff besteht aus einem Gemisch von Europiumoxid, Aluminiumoxid, Bariumoxid und Graphitpulver, das in einem Ofen auf 1.450 °C erhitzt wird. Der hierbei entstehende Dampf schlägt sich als gelber Belag auf dem Substrat nieder. Wenn diese Schicht durch eine blaue LED beschienen wird, entsteht eine warmweiße Lichtmischung. Durch die Verwendung eines einzigen Leuchtstoffs ist die resultierende Farbe des LED-Lichts weniger abhängig von der Umgebungstemperatur.
 
Die Ergebnisse dieser Arbeiten wurden kürzlich in der Zeitschrift "Light: Science and Applications" veröffentlicht.
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel