Neuer Audi A4 mit MOST150-Technik von Microchip

31. Dezember 2015, 11:28 Uhr
Neuer Audi A4 mit MOST150-Technik von Microchip
Neuer Audi A4 mit MOST150-Technik von Microchip
Audi setzt beim Infotainmentsystem des neuen Audi A4 Sedan Audi virtual Cockpit auf die MOST150-Technologie von Microchip, genauer, auf die Intelligent Network Interface Controller (INIC) OS81110 und OS81118, die ein schnelles Netzwerk aufbauen. Beide INICs bieten Geschwindigkeiten bis 150 Mbps und unterstützen alle Datentypen auf dem MOST-Bus. Darüber hinaus bietet der OS91118 auch ein Fast-USB-2.0-Interface, um eine nahtlose Verbindung zum SoC-Prozessor des virtuellen Cockpit-Systems zu garantieren.

Seit 2001 wurden etwa 200 Millionen MOST-Interfacecontroller in 194 verschiedenen Fahrzeugmodellen eingebaut. Die MOST-Technologie wird mit Erfolg in Multi-Knoten-Infotainmentsystemen eingesetzt und stellt eine vertrauenswürdige Technik mit einem geringen Risiko dar.

Mehr über MOST: www.microchip.com/MOST-121515a
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel