Kostenlose, uneingeschränkte C/C++ IDE für ARM-Controller

12. November 2015, 12:30 Uhr
Kostenlose, uneingeschränkte C/C++ IDE für ARM-Controller
Kostenlose, uneingeschränkte C/C++ IDE für ARM-Controller
Tool-Hersteller Atollic gab diese Woche die Markteinführung des neuen TrueSTUDIO Lite bekannt, eine kostenlose IDE für die Entwicklung von ARM-Firmware ohne Codegrößen-Beschränkung. Das Tool ist kostenlos zu downloaden, eine Registrierung ist nicht erforderlich.

Für ARM-Controller gibt es eine große Zahl von Entwicklungswerkzeugen, die aber häufig an einen Chiphersteller gebunden sind. Will man später wechseln, muss man sich in eine neue IDE einarbeiten, die einen ganz ähnlichen Funktionsumfang besitzt (Bearbeiten des Codes/Kompilieren/Debuggen). Für Entwickler von sogenannter Middleware (Bibliotheken für Protokolle, Peripherie u.ä.) ist diese Fragmentierung besonders problematisch. 
Als Lösung bietet Atollic nun ein völlig kostenloses Tool an – mit laut Hersteller „voller Handelsqualität“, ohne Codegrößen-Beschränkungen und nicht an eine einzelne Mikrocontrollerfamilie oder an einen Chiphersteller gebunden. TrueSTUDIO Lite basiert auf Eclipse/GCC/GDB; für den schnellen Einstieg enthält die IDE einen „Getting Started“-Assistenten. Direkt in der IDE kann man Beispielprogramme für die verschiedensten ARM-Controller und Boards downloaden.

Zusammen mit dem kostenlosen TrueSTUDIO Lite führt der Tool-Hersteller ein kostengünstiges Upgrade zu TrueSTUDIO Pro ein, das Flaggschiff-Entwicklungswerkzeug der Firma, das über eine statische Codeanalyse und erweiterte Debugging-Funktionen verfügt.

Atollic TrueSTUDIO Lite kann beim Hersteller kostenlos heruntergeladen werden.
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel