IN-9 Nixie Bargraph Thermometer mit farbig beleuchteter Skala

9. Mai 2018, 11:20 Uhr
<Click to enlarge> Die russischen Anzeigeröhren IN-9 und IN-13 eignen sich gut für lineare Displays. Diese Röhren zeigen keine realen Ziffern, sind also streng genommen keine Nixie-Röhren. Nichtsdestotrotz erzeugen sie das gleiche warme, antike Glimmen, das heutzutage so beliebt ist.

Beleuchtete RGB-Skala

Dieser Bargraph-Thermometer von ElektorLabs basiert auf einem Arduino Nano. Er bietet eine schöne grafische Darstellung der Umgebungstemperatur durch eine russische IN-9-Röhre und eine beleuchtete Skala mit RGB-gesteuerten Farben. Der Temperaturbereich erstreckt sich von 10 bis 30 °C bzw. 50 bis 85 °F. Die Schaltung besteht aus einem 5/150-V-Spannungswandler, einem IN-9-Röhrentreiber auf Basis eines Rail-to-Rail-Opamps, zwei RGB-LEDs und natürlich dem Nano.
Ein schönes Leuchten der Röhre wird durch den Arduino Nano erreicht, der die IN-9 Röhre mit etwa 75 Hz schaltet. Um eine Kathodenerschöpfung der IN-9-Röhre zu vermeiden, wird in einem einstellbaren Intervall eine nette Sweep-Animation angezeigt.
Der Temperatursensor ist ein DS18B20. Da der Gesamtstromverbrauch unter 1 W liegt, kann der Thermometer sogar über einen Standard-USB-Anschluss via PC mit Strom versorgt werden.

Die zugehörige ElektorLabs-Projektseite gibt Einblicke in die IN-9-Röhre und die Art und Weise ihres Betriebs. Ein komplettes Kit für dieses Projekt ist im Elektor-Shop erhältlich. Es ist einfach aufzubauen, da nur bedrahtete Bauteile verwendet werden.

Ein ergänzender Artikel mit allen technischen Details des Projekts wird in der kommenden Elektor-Ausgabe 7-8/2018 veröffentlicht, die Mitte Juni erscheint.
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel