HF-IC für hybride terrestrische und Satelliten-Signale

10. Januar 2016, 11:32 Uhr
Das neue ICSTN6522 ähnelt dem IC STN6568
Das neue ICSTN6522 ähnelt dem IC STN6568
Das neueste IC STN6522 der Firma SiTune Corporation ist ein Dual-Tuner, der den gleichzeitigen Empfang von terrestrischen und Satelliten-HF-Signalen unterstützt. Dabei kann ein Satellitensignal im Bereich 950...2.150 MHz UND ein terreristisches UHF/VHF-Signal im Bereich 44...1.002 MHz empfangen und verarbeitet werden.

Dank integriertem LNA und dem Weglassen eines HF-Umschalters zwischen den Tunern sorgt das IC STN6522 für geringe Leistungsaufnahme und eine geringe Anzahl an Bauteilen. Wenn mehrere 3T/3S-Module in ein TV-Gerät eingebaut sind, ist sogar Time-Shift möglich. Damit ist es bei neueren TV-Geräten möglich, automatisch alle Lieblingsprogramme in einem gleitenden Zeitfenster von einer Woche aufzuzeichnen.

Das IC STN6522 ermöglicht mit STBs den gleichzeitigen Empfang von terrestrischen und Satelliten-HF-Signalen in der Art, dass ein Programm angeschaut und das andere an externe Geräte gestreamt werden kann. Dank 3T/3S können sogar gleichzeitig drei terrestrische und drei Satellitenkanäle empfangen werden. Das sind durchaus interessante Möglichkeiten des STN6522 – jedenfalls dann, wenn man überhaupt so viele Programme findet, die die Aufzeichnung lohnen ;-)
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel