Gratis-Artikel: Das E-Paper und der Arduino

21. Februar 2020, 00:00 Uhr
Gratis-Artikel: Das E-Paper und der Arduino
Gratis-Artikel: Das E-Paper und der Arduino
  • Original-Veröffentlichung: Elektor 10/2016 (Oktober) auf Seite 51
  • Autoren: Niek Laskarzewski und Thijs Beckers
  • Original-Artikel-Nummer: 160097
  • Kostenloser Download bis: Freitag, den 28. Februar 2020

Bitte beachten Sie: Seit der Veröffentlichung des Projekts im Jahr 2016 können Bauteile, Software, URLs etc. eventuell nicht mehr aktuell oder erhältlich sein.
Platine und Display: lieferbar, siehe Produkte unten.

Einführung

Die Anzeige von Daten auf „elektronischem Papier“ alias E-Paper ist nach wie vor ungewöhnlich und eigentlich nur per Amazons Kindle weit verbreitet. Der Witz daran: Sobald ein Bild (oder ein Text) angezeigt wird, ist keine weitere Energie erforderlich, um die Anzeige aufrechtzuerhalten. Energie wird nur für eine Änderung der Anzeige benötigt. Das ist sehr nützlich bei Anwendungen, bei denen die verfügbare Energie begrenzt ist. In diesem Artikel wird eine praktische Anwendung einer solchen Anzeige beschrieben. Einfacherweis wird das E-Paper von einem Elektor Arduino Uno angesteuert.

Ausgewählte Bilder






 
Gefällt Ihnen diese Vorschau? Dann gehen Sie auf die Artikelseite und laden Sie das PDF-Dokument des vollständigen, originalen Artikels herunter. Der Download ist von Freitag, dem 21. Februar bis Freitag, dem 28. Februar 2020 kostenlos.


 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel