Erstes Smartphone mit DAB+

16. März 2016, 10:01 Uhr
Erstes Smartphone mit DAB+
Erstes Smartphone mit DAB+
Auf der Radiodays Europe in Paris, der weltweit größten Konferenz zum Thema mobile Telefonie, hat LG Electronics ein Smartphone mit einem integrierten DAB+ Empfänger vorgestellt. Das digitale DAB+ soll Nachfolger des analogen UKW-Systems werden. DAB+ erlaubt die Übertragung von viel mehr Sendern als bisher in dem heute vollgepackten UKW-Band und dies auch noch mit besserer Qualität und störungsfreiem Empfang.
 
Bisher fand DAB+ in Smartphones (ähnlich wie bei Autoradios) wenig bis keine Beachtung, obwohl das System doch schon einige Zeit in verschiedenen europäischen Ländern verfügbar ist. Nun stellt LG endlich ein bezahlbares Smartphone vor, in dem die Hardware für einen DAB+ Empfänger untergebracht ist. Das Stylus 2 ist ein Mittelklasse-Gerät mit einem ziemlich großen 5,7-Zoll-Display. Das Stylus 2 soll in Kürze in den DAB+ Ländern Australien, Belgien, Deutschland, Italien, Niederlande, Norwegen und Großbritannien auf den Markt kommen und rund 300 Euro kosten.
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel