Erster rein elektrischer Satellitenantrieb des Sonnensystems

14. September 2015, 22:16 Uhr
Erster rein elektrischer Satellitenantrieb des Sonnensystems
Erster rein elektrischer Satellitenantrieb des Sonnensystems
Boeing hat den ersten rein elektrischen Antrieb für Satelliten gebaut. Der Antrieb steckt im Satelliten ABS-3A aus der Reihe 702SP des weltweit operierenden Satellitenbetreibers ABS.
 
ABS-3A ist das erste mit einem elektrischen Antrieb versehene Raumfahrzeug überhaupt. Der Satellit verfügt über einen rein elektrisch funktionierenden Xenon-Ionen-Antrieb. Dank der Verwendung des chemisch inaktiven Edelgases Xenon ist dieser Antrieb auch nicht umweltschädlich. Der Satellit hat genug Gas an Bord, um seine Position für mehr als die projektierten 15 Jahre stabil zu halten.
 
Der Satellit benötigt für die Stabilisierung der Position pro Jahr etwa 5 kg Gas, was relativ wenig ist und sich für eine lange Lebensdauer eignet. Bisher wurde in den modernsten Satelliten eine Kombination von chemischem und elektrischem Antrieb eingesetzt. Laut Boeing hat sich der rein elektrische Antrieb als voll funktionsfähig erwiesen. Ein zweiter rein elektrisch angetriebener Satellit ist schon im Bau.
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel