Erste Arduino-kompatible 32-bit-Entwicklungsplattform

10. Dezember 2013, 14:35 Uhr
Erste Arduino-kompatible 32-bit-Entwicklungsplattform
Erste Arduino-kompatible 32-bit-Entwicklungsplattform

Die chipKIT genannte Open-Source-Entwicklungsplattform für 32-Bit-Mikrocontroller von Microchip ist mit Arduino-Hard- und Software kompatibel ist. Die neue Plattform stammt von Digilent, einem von Microchip autorisierten Entwicklungspartner, und besteht aus zwei Entwicklungsplatinen auf PIC32-Basis und einer Open-Source-Software, die kompatibel mit der Arduino-Programmiersprache und Entwicklungsumgebung ist.

 

Die chipKIT-Hardware ist wiederum kompatibel mit bestehenden Arduino-Shields und Anwendungen und kann mit der Arduino-IDE und bestehenden Ressourcen wie Code-Beispielen, Bibliotheken, Referenzen und Tutorien entwickelt werden. Die chipKIT-Platinen arbeiten auf PIC32-Basis mit 80 MHz und bieten Flash-Speicher von bis zu 512 KB mit bis zu 128 KB RAM. Sie sind mit einer Kommunikationsperipherie von Ethernet über CAN bis USB (Full-Speed Host, Device und OTG) ausgestattet sowie mit verschiedenen Timern, einem 16-kanaligen Analog-Digital-Konverter (ADC) mit 1 MSPS, zwei Komparatoren und mehreren I2C-, SPI- und UART-Schnittstellen.

 

Das chipKIT integriert den PIC32-Mikrocontroller mit dem MIPS32 M4K-Kern von MIPS Technologies. Die Software wurde auf Kompatibilität mit den bestehenden Arduino-Shields, Anwendungen und Lernsoftware programmiert. Die Arduino-Programmierumgebung wurde modifiziert und erweitert, so dass PIC32-basierte chipKIT-Platinen genauso unterstützt werden wie normale Arduino-Platinen. Dasselbe gilt für die Arduino-Standardbibliotheken und die Unterstützung der chipKIT-Platinen sowie der Arduino-Platinen.

 

Die chipKIT Uno32 Entwicklungsplatine (Bestellnummer # TDGL002) ist identisch mit der Arduino Uno Platine und verfügt über 128 KB Flash-Programmspeicher und 16 KB RAM sowie mit je zwei I2C-, SPI- und UART-Peripherien. Der Preis beträgt 26,95 USD. Die chipKIT-Max32 Entwicklungsplatine (Bestell-nummer # TDGL003) zum Preis von 49,50 USD entspricht der Arduino Mega-Platine, ausgestattet mit 512 KB Flash-Programmspeicher und 128 KB RAM, außerdem mit USB-, CAN- und Ethernet-Kommunikation sowie mit fünf I2C-, vier SPI- und sechs UART-Anbindungen.

 

Die chipKIT-Platinen und die unterstützende Open-Source sind ab sofort erhältlich, zusammen mit chipKIT-Network und I/O-Shields gibt es sie ab Juni 2011.

 

Quelle:

www.channel-e.de

 

Weitere Informationen:

www.microchip.com/get/TDD2

 

Video:

www.microchip.com/get/D268

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel