Elektor Business News – Übersicht

1. März 2018, 10:49 Uhr
Elektor Business beleuchtet interessante und wichtige aktuelle Neuigkeiten aus der Elektronikbranche. Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, können Sie unsere Redakteure auch in den sozialen Medien kontaktieren. Eine Auswahl:
  • IoT-Sicherheit braucht Aufmerksamkeit: Wenn sich Ingenieure während des gesamten Designprozesses nicht stäker auf IoT-Sicherheit konzentrieren, werden wir wahrscheinlich 2018 eine Zunahme von gehackten IoT-Produkten erleben. 22 % der Ingenieure, die mit dem Internet verbundene Systeme entwickeln, kümmern sich nicht ausreichend um Sicherheit, so eine kürzlich veröffentlichte Umfrage der Barr Group. Weitere Infos...
 
  • WPA3 kommt: Die Wi-Fi Alliance hat kürzlich angekündigt, dass das unvollkommene WPA2-Sicherheitsprotokoll durch WPA3 ersetzt wird. Obwohl WPA2 beibehalten wird, stellt WPA3 „robuste Schutzmechanismen“ für Anwender bereit, die keine Passwortempfehlungen befolgen. WPA3 erlaubt eine vereinfachte Konfiguration von Geräten ohne Display oder mit eingeschränktem Display sowie die individualisierte Datenverschlüsselung für Benutzer in offenen Netzwerken und vieles mehr...
 
  • Intel erweitert das Bug-Bounty-Programm: Nach der Schreckensnachricht des letzten Monats, dass Milliarden CPUs anfällig für Meltdown- und Spectre-Angriffe sind, kündigte Intel diese Woche an, dass es sein Bug-Bounty-Programm erweitert. Ab sofort braucht es keine extra Einladung, denn das Programm ist jetzt „offen für alle Sicherheitsforscher“. Näheres von Intel...
 
  • Google will Xively kaufen: Google sieht weiterhin Innovation und Wachstum im IoT-Markt. Diese Woche hat Google angekündigt, Xively von LogMeIns für 50 Millionen $ zu übernehmen. LogMeIn erwarb 2014 Xively für 12 Millionen $. LogMeIn meint: Google passt besser zu Yively...
 
  • Markt für Prozessoren erreicht 74 Milliarden $: Research IC Insights gab kürzlich bekannt, dass der Markt für Mikroprozessoren in diesem Jahr um 4 % wachsen und 74,5 Milliarden $ erreichen wird. Wachstumstreiber sind Embedded-Prozessoren und S0Cs für mobile Geräte. IC Insights meldet...
 
  • Neuartiges Robotics System Learning Kit: Texas Instruments hat ein Robotik-Lernkit speziell für Studenten auf den Markt gebracht. Das Robotics System Learning Kit von TI (TI-RSLK) umfasst einen Roboter-Bausatz (einschließlich der LaunchPad-Entwicklungsplattform SimpleLink MSP432) und einen Lehrplan. Studenten können damit ihre eigenen Robotik-Systeme bauen und programmieren. Zum TI-RSLK...
  

Kontaktieren Sie Elektor über die folgenden Kanäle, wenn Sie darüber diskutieren oder uns auf neue Entwicklungen hinweisen wollen:

https://twitter.com/Elektor
https://www.facebook.com/ElektorIM
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel