Ein Logo for Raspberry Pi? Logo!

1. August 2017, 09:54 Uhr
Ein Industrie-PC von Kunbus. Bild: Kunbus GmbH.
 
Ein Industrie-PC von Kunbus. Bild: Kunbus GmbH.
 
In einer neuen Initiative der Raspberry Pi Foundation wurde jetzt ein Compliance-Prozess für Hersteller initiiert, die einen RPi in ihren Produkten einsetzen. Laut der Foundation ist der „Raspberry Pi nun zu einer essentiellen Komponente in vielen Geräten von der Waschmaschine bis hin zu Unterwasser-Fahrzeugen geworden. Wir begrüßen diese kommerziellen Anwendungen und wollen das Vermarkten von Produkten auf der Basis eines RPi unterstützen.“

Einige Hersteller sind mittlerweile an die Raspberry Pi Foundation herangetreten und haben um eine standardisierte Form der Kennzeichnung von Produkten gebeten, die einen RPi oder ein RPi Compute Module einsetzen. Jetzt können sich Hersteller dem Programme for Assessment durch ein explizites UL-Team anschließen. Dieses „Integrator-Programm“ ist offen und kostenlos außer den für das Testen anfallenden Gebühren. Das Logo „Powered by Raspberry Pi“ kann dann auf die Produktverpackungen aufgedruckt werden und signalisiert so, dass ein Teil des Produktpreises die Raspberry Pi Foundation und ihre Bildungsarbeit unterstützt.



Hier sieht man das Logo eines KUNBUS Revolution Pi, einem RPi im DIN-Schienen-Gehäuse für industrielle Anwendungen.
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel