Die (fast) unzerstörbare LED

5. April 2016, 13:42 Uhr
Die (fast) unzerstörbare LED
Die (fast) unzerstörbare LED
Chemiefabriken, Kraftwerke und Besitzer von Swimming Pools können aufatmen: Lumileds hat eine Super-LED mit der Typenbezeichnung HR30 herausgebracht! Diese neuartige LED soll extrem robust sein, hat ein sehr stabiles Gehäuse aus Materialien, die das Innenleben auch vor aggressiven Umgebungseinflüssen und sogar korrosiven Substanzen wie Chlor oder Schwefel schützen.

Die erzielte unglaubliche chemische Widerstandsfähigkeit verdankt dieses Bauteil unter anderem auch seiner Goldbeschichtung. Die LED wurde bezüglich IEC68-2-43 (15 ppm) getestet. Die Resultate: DLOP < 10%, Du’v’ < 0,006 nach 21 Tagen.

Matthew Everett von Lumileds meinte, dass die Entwicklung solch einer chemisch stabilen LED vor allem nach der Auswahl der besten verfügbaren Materialen verlangt. Hinzu kommen natürlich noch Tests unter den härtesten Bedingungen. Das Ergebnis ist eine LED, die selbst bei 105 °C eine Lebensdauer von 100.000 h aufweist. Die Farbtemperatur liegt bei 4.000 K und der CRI bei 70. Die LED erzeugt einen Lichtstrom von 125 lm bei einem Wirkungsgrad von 134 lm/W bei 150 mA. Es gibt auch noch Varianten mit den Farbtemperaturen 5.000 K und 5.700 K. Eine weitere Reihe bietet einen CRI von 80 bei den Farbtemperaturen von 2.700/3.000/4.000/5.700 K.

Mehr Infos zur HR30
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel