Business News: Wachstum beim weltweiten Halbleitermarkt und mehr weibliche Erfinder

3. Mai 2018, 12:35 Uhr
Wachstum, Innovation und Erfolg. Jüngste Forschungsberichte zeigen, dass die Elektronikindustrie in vielen Bereichen ein großes Wachstum verzeichnen konnte. Es gab Steigerungen nicht nur bei analogen ICs sondern auch beim weltweiten Halbleitermarkt. Außerdem zeigte sich, dass 2017 das beste Jahr für weibliche Erfinder war. Ein Faktencheck.

Weltweiter Halbleitermarkt +20 % im 1. Quartal
Der Absatz von Halbleitern war im ersten Quartal 2018 besonders stark. Der Umsatz erreichte hier 111,1 Milliarden US-Dollar, was einer Steigerung von 20 % gegenüber dem gleichen Quartal des Vorjahres entspricht. In den USA stiegen die Verkäufe sogar um 35,7 %, in Europa um 20,6 % und in China um 18,8 %. Mehr...

TI erreichte 2017 den Spitzenplatz bei IC-Verkäufen
Die analoge IC-Sparte von Texas Instruments konnte 2017 ein tolles Jahr verbuchen. Die analogen IC-Verkäufe von TI stiegen nämlich laut IC Insights um 16 %. Das Unternehmen stetzte sich mit einem Umsatz von 9,9 Milliarden US-Dollar an die Spitze der führenden analogen IC-Lieferanten. Analog Devices (4,3 Milliarden USD) und Skyworks Solutions (3,7 Milliarden USD) belegten den zweiten und dritten Platz. Mehr...

Mehr von Frauen angemeldete Patente
Die Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) gab letzte Woche bekannt, dass die Zahl der internationalen Patentanmeldungen von Frauen in den letzten zehn Jahren um 23 % gestiegen ist. Frauen haben 2017 erstaunliche 31,2 % der internationalen Patente angemeldet. Mehr...

ESP32 Design Contest 2018 – die Gewinner
Der ESP32 Design Contest 2018 von Elektor forderte Ingenieure und Designer dazu auf, innovative ESP32-basierte Projekte zu entwickeln. Hier die Gewinner:  
Wenden Sie sich an Elektor, um diese Geschichten zu diskutieren oder um neue Tipps einzureichen.
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel