Bausatz-Tipp: Digitaler Aussteuerungsmesser

10. Dezember 2013, 14:36 Uhr
Bausatz-Tipp: Digitaler Aussteuerungsmesser
Bausatz-Tipp: Digitaler Aussteuerungsmesser

Für professionelle Tonaufnahmen ist neben der professionellen Aufnahmetechnik ein Aussteuerungsmesser unverzichtbar. Es sind nämlich die Dynamikeinschränkungen der elektroakustischen Komponenten zu berücksichtigen und möglichst geringe Verzerrungen anzustreben. So gilt es, sich sowohl vom Rauschen abzuheben als auch vom Übersteuern fernzuhalten.

In Verbindung mit dem in Elektor 09/2011 vorgestellten DSP-Board erhält man mit dieser teilbestückten Platine (alle SMD-Bauteile sind bereits vormontiert) einen digitalen Aussteuerungsmesser mit 2 x 40 LEDs, der von einem leistungsstarken digitalen Signalprozessor (DSP) gesteuert wird.

Obwohl diese Erweiterungsplatine in erster Linie für das Elektor-DSP-Board entworfen wurde, kann es auch mit jedem anderen SPI-kompatiblen Mikrocontroller verwendet werden.

 

Jetzt bestellen:

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel