Arduino-Socken pausieren Netflix beim Schlaf

21. Dezember 2015, 13:38 Uhr
Mit diesen High-Tech-Socken verpasst man nichts mehr.
Mit diesen High-Tech-Socken verpasst man nichts mehr.
Es gibt wohl nichts, was man mit Arduino nicht auch noch anstellen könnte. Dieses Projekt entstammt der Maker-Sektion der Netflix-Webseite und ist das ultimative Geschenk für den leidenschaftlichen Couch Potato, der einschläft, wenn seine Lieblingssendung im Fernsehen läuft.

Die Beschreibung von Funktion und Aufbau ist gar nicht schlecht gelungen. Neben der für jeden Elektor-Leser selbstverständlichen Elektronik wird das Socken-Design und das Stricken der Muster ausführlich abgehandelt, was – ganz gender-unkorrekt – auch das andere Geschlecht in das Projekt einbindet ;-)

Die Schlaferkennung basiert auf Bewegungsmessung: Ein Accelerometer erkennt, wenn man sich schon ein Weilchen nicht mehr bewegt hat und erzeugt dann ein Signal, das Netflix in den Pausenmodus schalten kann. Wenn die Socke entdeckt, dass ihr Träger eingeschlafen ist, beginnt eine rote LED in der Socke zu leuchten. Dies signalisiert, dass gleich ein Pausenbefehl an den Fernseher geschickt werden wird. Eine kleine Bewegung verhindert das dann.

Für das Projekt wurde das Arduino Pro Trinket aufgrund seiner kleinen Abmessungen und seinem Onboard-USB ausgewählt. Das Board hat außerdem genügend I/O-Pins für Erweiterungen. Man kann auch das LilyPad verwenden, muss dann allerdings einige Bauteile anpassen.
Nach dem Einschlafen kann die Socke entweder einen Pause- oder Stopp-Befehl an das TV senden. Dies wird durch das Patchen eines kleinen Sketch von Netflix erreicht. Und es sind Erweiterungen möglich: Wenn man gerne Netflix schaut, wenn man am Tisch sitzt oder sich in eine Decke kuschelt, gibt es Probleme mit einer IR-Sichtverbindung. Dies kann z. B. über eine IT-Relaisstation gelöst werden, die per Bluetooth von der Socke gesteuert wird.

Während man aber das Projekt realisiert, wird man – anders als beim Konsum mancher Netflix-Inhalte – ganz sicher nicht einschlafen.

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel