Ton Giesberts
Über den Artikel

SCR-Gate-Impulsgenerator

3, 2, 1, Feuer!

SCR-Gate-Impulsgenerator
Im englischen Sprachgebrauch werden sie unter dem Kürzel SCR (Silicon Controlled Rectifier) zusammengefasst – in deutscher Terminologie stehen Thyristor und Triac hingegen für sich. Anders als viele andere Halbleiter mit zwei bis drei Beinen, die man mit einem einfachen Multimeter testen und bestimmen kann, braucht es bei diesen beiden Bauteilen eine dynamische Prüfung, indem man an ihre Gate-Elektrode „Zündimpulse“ anlegt. Die hier vorgestellte einfache und effektive Schaltung nutzt Netzspannung, um synchronisierte Gate-Impulse zu generieren.
Sie müssen eingeloggt sein, um diese Datei herunterzuladen.
Zum Login | Jetzt registrieren!
Bauteile
Stückliste herunterladen
Die Stückliste im Labs-Bereich ist im Vergleich zur gedruckten Stückliste in Elektor vollständiger, da sie ständig aktualisiert wird. Als Leser können Sie die Stückliste hier herunterladen.
Klicken Sie hier, um mehr über Stücklisten zu erfahren.
Stückliste

Stückliste

Widerstände:

(alle 5 %, 0,25 W)

R1,R2,R4 = 100 k, 250 V

R3 = 0 Ω (oder Drahtbrücke), wichtige Sicherheitshinweise*

R5,R6 = 1 k

R7,R8 = 2k2

R9 = 330 Ω

R10..R12 = 10 k

P1 = 1 M, Trimmpoti, horizontal*

 

Kondensatoren:

C1 = 15 n / 100 V, 10 %, PET, RM 5,0 / 7,5 mm

C2 = optional*

C3,C4 = 100 n / 50 V, 10 %, X7R, RM 5,0 / 7,5 mm 

 

Halbleiter:

D1..D4 = 1N4007, DO-41

D5..D6 = 1N4148, DO-35

T1 = BC547B, TO-92

T2 = BC557B, TO-92

IC1 = CNY65, DIP-4 HV (L x B = 17,8 x 9,6 mm)

IC2 = LM393P, DIP-8

 

Außerdem:

K1,K2 = 2-pol. Schraubklemme für Platinenmontage, RM 0,3'', 630 V

K3 = 2-pol. Stiftleiste, vertikal, RM 0,1''

K4 = 5-pol. Stiftleiste, vertikal, RM 0,1''

8-poliger DIL-Sockel, optional (für IC2)

Platine Nr. 180611-1 v1.0 (Elektor Shop)

 

* siehe Text

Bestell-Tipp:

Kommentare werden geladen...