Redaktion Elektor
Über den Artikel

Sieben Möglichkeiten zur Sicherung eingebetteter Software mit statistischer Analyse und formalen Methoden

Der holländische Logiker Edsger Dijkstra, ein Pionier der Computerwissenschaften, sagte einmal: “Beim Testen von Programmen kann immer nur die Anwesenheit, aber niemals die Abwesenheit von Fehlern angezeigt werden“. Viele eingebettete Projekte interpretieren das Fehlen negativer Testergebnisse jedoch immer noch als einen Beweis für Qualität. Dieser Artikel nähert sich dem Problem auf eine völlig neue Weise.
Sie müssen eingeloggt sein, um diese Datei herunterzuladen.
Zum Login | Jetzt registrieren!
Kommentare werden geladen...