Ferdinand  te Walvaart
Über den Artikel

SmartScope trifft LabVIEW

Mit speziellen VI-Blöcken

SmartScope trifft LabVIEW
Mit LabView können Ingenieure ansprechende GUIs in Stunden statt Wochen erstellen. Geräte zur Signalerfassung und -erzeugung gibt es von National Instruments, aber zu einem recht hohen Preis. Das SmartScope mit seinem dualen 100-MS/s-Digitalisierer und 4 MS On-Board-RAM ist eine spannende Alternative. Mit einigen von LabNation entwickelten VI-Blöcken können Sie das SmartScope mit Leichtigkeit konfigurieren und auslesen.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Links
Kommentare werden geladen...