Über den Artikel

i-Pendel

Teil 1: Computermodell, Steuerungsregeln und Kalman-Filter

i-Pendel
Das inverse Pendel, kurz i-Pendel, kann sich nicht nur selbst im Gleichgewicht halten, sondern sogar selbstständig aufrichten. Wenn man ein solches Projekt beginnt, kann man sich erstaunten Kopfschüttelns sicher sein, genauso aber der begeisterten Reaktionen, wenn man es erfolgreich abschließt und dem staunenden Publikum demonstriert.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Links
Bauteile
Stückliste herunterladen
Die Stückliste im Labs-Bereich ist im Vergleich zur gedruckten Stückliste in Elektor vollständiger, da sie ständig aktualisiert wird. Als Leser können Sie die Stückliste hier herunterladen.
Klicken Sie hier, um mehr über Stücklisten zu erfahren.

Bestell-Tipp:

Kommentare werden geladen...