• Test & Measurement
  • Veröffentlicht in Heft 9/2014 auf Seite 82
Über den Artikel

Der Zahlenfresser HP-71B (1984)

Ein wahrhaftes Universalwerkzeug

Der Zahlenfresser HP-71B (1984)
Am 1.2.1984 stellte Hewlett-Packard den Taschen-Computer HP-71B zum stolzen Preis von 525 $ vor. Das erregte einiges Aufsehen. In einem nur 19 x 9,7 x 2,5 cm messenden flachen Gehäuse steckte nicht nur ein kompletter, in BASIC programmierbarer Computer, sondern auch ein technisch-wissenschaftlicher Taschenrechner für den mobilen professionellen Einsatz.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Links
Kommentare werden geladen...