• Hobby & Modelling
  • Veröffentlicht in Heft 1/2014 auf Seite 90
Über den Artikel

Chiptuning für RC-Modelle

Mehr Power ohne Bürste!

Chiptuning für RC-Modelle
Einen Bürstenmotor in einem RC-Modell gegen ein bürstenloses Exemplar auszutauschen, erfordert einiges an Umbauten. Doch das Unterfangen wird zum Kinderspiel, wenn man die hier beschriebene Schaltung einsetzt.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Links
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Stückliste

Widerstände:
R1 = 330 Ohm
R2 = 1 k
R3 = 47 k

Kondensatoren:
C1 = 100 n

Halbleiter:
D1 = LED, 3 mm, rot
IC1 = ATtiny45-20PU, programmiert 120527-41

Außerdem:
8-polige IC-Fassung
K1,K2 = 2x1-Stiftleiste
K3 = 3x1-Stiftleiste
Platine 120527-1
Kommentare werden geladen...