Über den Artikel

Zweifarbige LEDs mit AVR und 8051 ansteuern

Zweifarbige LEDs mit AVR und 8051 ansteuern
Zweifarben- oder Bi-Color-LEDs enthalten zwei LED-Chips – meistens in den Farben rot und grün – in einem gemeinsamen Gehäuse. Es gibt Ausführungen mit zwei und mit drei Anschlussdrähten. Farbmischungen lassen sich einfach mit unterschiedlichen PWM-Signalen der beiden Chips erreichen, und somit sind auch schöne Farbverläufe möglich.
Sie müssen eingeloggt sein, um diese Datei herunterzuladen.
Zum Login | Jetzt registrieren!
Kommentare werden geladen...