• Verschiedenes
  • Veröffentlicht in Heft 7/2012 auf Seite 50
Über den Artikel

Einer geht noch

Einer geht noch

Dass Elektronik viel Spaß machen kann wird wahrscheinlich jeder Elektor-Leser wissen. Ein weiteres Mal beweist dies die hier vorgestellte Schaltung. Es handelt sich um ein kleines elektronisches Spiel für zwei oder mehr Spieler. Dabei wird eine Waage nachgebildet, deren Gewichte durch Widerstände repräsentiert werden.
Die Spieler legen der Reihe nach Widerstände mit unbekanntem Wert in eine elektronische Waagschale, die durch zwei gebogene Drähte realisiert wird. Das „Gegengewicht“ ist dabei ein für die Spieler ebenfalls unbekannter Widerstandswert. Drei verschiedenfarbige LEDs zeigen den aktuellen Stand der Waage an. Die Waagschale kann dabei entweder zu wenig gefüllt (gelb), im Gleichgewicht (grün) oder zu viel gefüllt (rot) sein. Ziel des Spiels ist es, möglichst viele Widerstände in die elektronische Waagschale zu legen bevor diese „zu schwer“ ist, also die rote LED leuchtet.

Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Kommentare werden geladen...