• Mikrocontroller
  • Veröffentlicht in Heft 3/2012 auf Seite 34
Über den Artikel

Schalten mit Android und Bluetooth

Android-Smartphone als Bedienteil und Fernsteuerung für Mikrocontroller-Projekte

Schalten mit Android und Bluetooth
Hier zeigen wir, wie ein preisgünstiges Android-Smartphone als Benutzeroberfläche für ein Mikrocontroller-System eingesetzt werden kann. Zusammen mit einem Arduino-Board, ergänzt durch ein Bluetooth-Shield, realisieren wir drahtlose Mess- und Schaltfunktionen. Wir zeigen auch, wie die dazugehörige Android-App programmiert wird und welche (kostenlose) PC-Software für die Programmierung nötig ist.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Widerstände:
R1,R2,R3 = 560 Ohm
R4 = 100 Ohm
R5,R6 = 4k7
R7 = 10 k
R8,R9 = 1 k

Halbleiter:
D1,D2 = 1N4148
LED1,LED2,LED3 = LED rot, 5 mm
T1,T2= BC547
T3 = BS170

Außerdem:
K1,K2 = Stiftleiste 6-polig
K3,K4 = Stiftleiste 8-polig
K5,K6 = Buchsenleiste 6-polig
K7,K8 = Buchsenleiste 8-polig
K9 = Buchsenleiste 10-polig
RE1,RE2 = Relais 5 V (z.B. TE Connectivity MT2-C93401 oder OMRON G5V-2-H1)
S1 = Drucktaster mit Arbeitskontakt (z.B. B3F-1000)
Kommentare werden geladen...