• Stromversorgung
  • Veröffentlicht in Heft 7/2010 auf Seite 92
Über den Artikel

Einstellbare Niederspannungsquelle

Diese Spannungsreglerschaltung ist beim Testen von Schaltungen hilfreich. Bei 3,5 bis 16 V Gleichspannung am Eingang stellt sie eine stabile Ausgangsspannung zwischen 0 und 1,5 V zur Verfügung, die sich mit einem Spindeltrimmer sehr fein einstellen lässt. Ein Transistor BC337-40 erhöht den Ausgangsstrom auf rund 200 mA.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Kommentare werden geladen...