• Stromversorgung
  • Veröffentlicht in Heft 7/2010 auf Seite 90
Über den Artikel

Tiefentladungsschutz für 12-V-Akkus

Für Ströme bis 4 A hat sich beim Autor ein Spannungswächter mit bistabilem Relais bewährt. Doch was tun, wenn der Strom etwas größer ausfällt? Mit einem P-Kanal-HEXFET-Power-MOSFET lässt sich die Spannung am Pluspol eines Akkus schalten. Bei einem niedrigen RDS des Transistors fallen die Verluste kaum größer aus als bei einem Relais. Es lassen sich Verbraucher mit bis zu 20 A Stromaufnahme bei Absinken der Spannung von der Batterie trennen („Lastabwurf“).
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Kommentare werden geladen...