• Stromversorgung
  • Veröffentlicht in Heft 7/2010 auf Seite 56
Über den Artikel

LED-Treiber mit LM3410

In der hier gezeigten Schaltung wird der LED-Treiber LM3410 als Boost-Converter (also Eingangsspannung kleiner als Ausgangsspannung) genutzt. Mit den Schaltfrequenzen 525 kHz bzw. 1,6 MHz lassen sich sehr kompakte LED-Treiber aufbauen. Dank eines maximalen Schaltstroms von 2,8 A kann man auch mehrere Hochleistungs-LEDs problemlos an einem Lithium-Akku oder an mehreren 1,5-V-Zellen betreiben.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Kommentare werden geladen...